Montag, 29. Mai 2017

Review Bebe hautverschönernde Reingungsmaske

Vor ein paar Wochen erreichte mich ein tolles Testpaket von dem Gofeminin Testlabor. Ich durfte die neue hautverschönernde Reinigungsmaske von Bebe ausführlich testen.
Hier kommt nun meine Review dazu.



Ich habe ein sehr großes Testpaket bekommen, zwei große Tuben (eine habe ich weiter gegeben) und etliche kleine Proben. Ein große Tube ist für 3,95 € in den Drogerien erhältlich.

Meine Haut

Auch mit 30 habe ich leider noch eine Mischhaut, die manchmal zickt und mit Unreinheiten und Pickelchen reagiert. Letzteres zum Glück eher selten. Aber wer wünscht sich nicht verfeinerte Poren? Viele Frauen sind leider nicht mit fast unsichtbaren Poren gesegnet, weswegen viele Hersteller hautbildverfeinernde Produkte auf den Markt werfen. Ich teste diese Produkte gern aus, da ich leider auch unter teilweise großen Poren und auch Mitessern leide, was ich meistens gut in den Griff bekomme.


Das sagt der Hersteller

Die bebe Hautbildverschönernde Reinigungsmaske wirkt direkt unter der Dusche mit dem Wasserdampf. Die intensive Reinigung der Haut verfeinert die Poren und sorgt für ein strahlendes Hautbild. Die milde Formel entfernt schonend abgestorbene Hautzellen, unterstützt so die Zellerneuerung in der obersten Hautschicht und hinterlässt eine weiche, geschmeidige und gepflegte Haut.
Anwendung
Unter der Dusche auf dem feuchten Gesicht 2-mal die Woche auftragen. Nach 60 Sekunden Einwirkzeit noch einmal sanft einmassieren, danach gründlich abspülen. 
Enthält AHA-Säure, die die Sonnenempfindlichkeit der Haut erhöhen kann.
Die Inhaltsstoffe
Aqua, Cetearyl Alcohol, PPG-15 Stearyl Ether, Cellulose, Glycolic Acid, Glycerin, Polysorbate 60, Steareth-21, Magnesium Aluminum Silicate, Kaolin, Sodium Hydroxide, Citrus Limon Peel Extract, Glycine Soja Seed Extract, Ethylhexylglycerin, Caprylyl Glycol, Potassium Cetyl Phosphate, Potassium bitartrate, Xanthan Gum, Titanium Dioxide , BHT, Phenoxyethanol, Parfum,, Hexyl Cinnamal, Linalool 
Bewertung der Inhaltsstoffe laut Codecheck.info
Eine ausführliche Bewertung der Inhaltsstoffe habe ich Euch *hier* verlinkt. 11 Inhaltsstoffe sind unbedenklich, 3 leicht bedenklich, 3 bedenklich und einer sehr bedenklich. Außerdem ist Palmöl enthalten! 
Ich bin etwas schockiert, denn der eine sehr bedenkliche Inhaltsstoff nennt sich BHT und ist krebsfördender Stoff! Gehört so etwas in eine Gesichtspflege? Meiner Meinung nach auf gar keinen Fall!



Meine Meinung
Wenn man die Tube öffnet und daran schnuppert, riecht es wunderbar frisch und ein wenig nach Zitrus. Die Konsistenz der Reinigungsmaske ist sehr cremig und sie enthält feine Peelingkörnchen.
Die Reinigungsmaske wird unter der Dusche angewendet und die Haut muss bereits angefeuchtet sein. Ich mache ich immer komplett nass und gebe dann die Maske auf die Gesichtshaut. Sie lässt sich gut verteilen und dosieren. Wenn ich damit fertig bin, schäume ich mich komplett ein (Duschgel & Shampoo). Denn jetzt heißt es 60 Sekunden warten. Danach massiere ich die Maske noch einmal ein und wasche sie anschließend ab.

Die Haut fühlt sich danach wunderbar weich an. Ich bin wirklich zufrieden, da die Haut wirklich gereinigt wirkt und nach ein paar Anwendungen wirkt die Haut etwas ebenmäßiger.

Für mich ist es allerdings kein Nachkaufprodukt, aufgrund des Krebsfördernden Inhaltsstoffes. Das finde ich nicht in Ordnung und werde so etwas nicht weiter unterstützen. 
Wenn Euch das nicht weiter stört, könnt Ihr die Reinigungsmaske natürlich gern kaufen, das sei Euch überlassen. Nur eine Kaufempfehlung gebe ich nicht ab!


Herstellerangaben wurden von Bebe übernommen.
 

Kommentare:

  1. Ich finde es sehr gut, dass du dich noch zu den Inhaltsstoffen informiert hast. So ein krebsfördernder Stoff wäre für mich ein absolutes No-Go - Ganz egal ob die Wirkung gut ist, oder halt nicht.
    Hab noch einen schönen Tag x
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön 😊Das sehe ich genauso! Liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Inhaltsstoffe sind tatsächlich nicht so toll.
    Schade eig, da man mit bebe ja Kinderpflege verbindet...
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, geht eigentlich gar nicht🙈Liebe Grüße 😊

      Löschen
  3. Hallo Jenny!
    Die Inhaltsstoffe sind ja gar nicht gut! Würde ich mir auch nicht kaufen.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jenny

    Ich danke Dir fürs Testen, ja finde es auch speziell, dass man bei Bebe Produkten solche Inhaltsstoffe rein macht! hmm!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  5. Die Konsistenz von der Maske sieht ja mal lustig aus. Allerdings mit den Inhaltsstoffen... na ich weiß ja nicht.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.Lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, dass muss jeder für sich entscheiden 😊😉
      Liebe Grüße zurück 💜

      Löschen
  6. Schade, dass die Inhaltsstoffe nicht so toll sind. Das Produkt wäre somit eher nichts für mich. Danke für den Bericht!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey Jenny!
    Jaja, die Inhaltsstoffe - leider wird man viel zu schlecht informiert.
    Für mich auch ein No Go. Aber BEBE ist sowieso nicht meine Marke.
    Trotzdem vielen Dank für den tollen Post & für´s "Aufklären"!

    Viele, liebe Grüße!

    Janika
    xxnothing-personalxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen